Archiv

Alte Artikel und die alte HRG-Seite.

Wieder Aktivitäten am Bootshaus

Nach der für die meisten aktiven Ruderer schrecklichen Zeit der Einschränkungen des Ruderbetriebs am Bootshaus ist nun allmählich wieder Leben in den Ruderbetrieb, auch für Ältere und Großboot - Junkies, eingekehrt.

Sicher -  die Jugendruderinnen und  -ruderer hatten schon seit 9. Mai die Möglichkeit des Ruderns auf dem Main, aber es gab und gibt doch auch eine große Anzahl von

Abschlussfahrt 2019 nach Seligenstadt - Bilder und Bericht

(27.12.2019) Traditionsgemäß fand auch  am 27.12.2019 wieder eine  Jahresabschlussfahrt nach Seligenstadt statt. Obwohl Berthold im Vorfeld  noch einmal um reichliche Teilnahme gebeten hatte ,war die Resonanz der Bootfahrer sehr bescheiden. Gerade einmal 5  Aufrechte waren es schließlich, die bei durchaus akzeptablen äußeren  Bedingungen - es war trocken, windstill und nicht so kalt - die Fahrt antraten.

Abschlussfahrt nach Seligenstadt

In diesem Jahr war es feucht und neblig bei der  Abschlussfahrt nach Seligenstadt. Trotzdem starteten zwei Vierer gegen 10:00 Uhr am Bootshaus.  Zügig ging es durch die Schleusen bis zum Ziel, der Neewe. Dort konnten sich alle wieder aufwärmen und stärken bevor wieder in die Boote gestiegen und der Heimweg angetreten wurde.
Es war zwar anstrengend, aber Spaß hat

E-Cup Rhein-Main in Frankfurt Kalbach

(16.12.2018) Am 3. Advent startete der „E-Cup Rhein-Main“ als 18. Hessische  Landesmeisterschaft in Frankfurt-Kalbach. Ausrichter waren der Frankfurter Regattaverein und der Ergometerhersteller Concept2.

Laut war es in Kalbach. Die gut besuchte Veranstaltung wurde von  Frank Arnold moderiert.  Bei lauten Rhythmen und unter Anfeuerungsrufen der Zuschauerinnen und Zuschauer wurde die Halle zum Hexenkessel. Die  Athletinnen und Athleten gaben alles.

Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig

(07.12.2018) Tim Niclas Meier und Johannes Lotz haben eine Förderung der  der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig 2019 erhalten.

Tim und seine Trainerin Julia Fleckenstein konnten am Freitagabend persönlich die Förderung entgegennehmen.

Wir freuen uns natürlich über die Auszeichnung!!

Nikolaus in der Petternwirtschaft

Am Nikolausabend gab es wieder Glühwein und Weihnachtliches in der Petternwirtschaft.

3. Platz für Tim Meier in Dortmund

Tim Meier und sein Zweierpartner Cornelius Becker (Gießener RG) konnten im Zweier ohne der Leichtgewichte über die 6.000 m den 3. Platz belegen. Die Renngemeinschaft RR ETUF Essen/RC Hansa Dortmund und das Team des Neusser Ruderverein e.V. belegten die Plätze eins und zwei. Mit 24:12 Minuten und 1:07 Minuten Rückstand auf das Siegerboot kamen Tim

Video Saisonabschlussfeier 2018

Das Video zum Einstieg in die Saisonabschlussfeier hat uns Timo zur Verfügung gestellt.

Video abspielen . . .

Beste Saison seit Vereinsgründung

(03.11.2018) Gestern Abend hatten wir im Bootshaus volles Haus. Im Restaurant war kein freier Stuhl mehr für die Nachzügler zu bekommen.

Aber es gab auch wirklich viel zu feiern, die HRG kann auf die beste Saison seit ihrer Gründung zurückblicken: 109 Siege, so viele wie noch nie. Das war die Bilanz, die Berthold Ocker, der Sportvorsitzende der HRG

Wanderfahrt nach Tours

(10.10.2018-13.10.2018) Große Wanderfahrt nach Tours

Wanderfahrt auf der Loire oder die Tour nach Tours
Tag 1:
Am 10.10. 2018 um 5.30 Uhr starteten wir 8 HRGler in einem voll bepackten Kleinbus zu unseren Ruderfreunden in die fast 1000 km entfernte Touraine. Schon beim ersten Picknick wurde klar: es wird
nicht nur gerudert – auch das

Abrudern

(21.10.2018) Heute um 09:30 Uhr wurde offiziell die Rudersaison beendet. Strahlender Sonnenschein und herbstliche Kühle haben das Abrudern zu einem tollen Erlebnis zum Ende der Saison gemacht.
Ein Achter, ein Sechser und ein Vierer machten sich auf den Weg zu einem gemeinsamen Umtrunk an der Möve. Nach der Ankunft an unserem Bootshaus gab es noch einen kurzen

10. LVK in Hanau

"Die Jugend motiviert ins Wintertraining schicken" der Hanauer Anzeiger hat über den LVK in Hanau berichtet. Wir dürfen der Artikel vom 18.10.2018 freundlicherweise veröffentlichen:

Was macht eigentlich?

Letztes Jahr hat es Philipp Maibaum zum Studium nach Bremen verschlagen. Dort hat er sich im Frühjahr den Ruderern des Bremer Sportclubs, die der Kooperationspartner des Bremer Hochschulsports für das Rudern sind, angeschlossen.
Anfang des Jahres konnten die Bremer eine Mannschaft für die Ruderbundesliga (RBL) zusammenstellen und nach einem Jahr Pause wieder Teil der Veranstaltung sein. Über die fünf Rennen

LVK - Sieg für das Team Baden-Württemberg

(14.10.2018) Mit einem Sieg für das größte Team beim LVK 2018 in Hanau, dem Team Baden-Württemberg,  endete das sommliche LVK-Wochenende.
Zum Ende der Saison wurden die Ruderinnen und Ruderer noch einmal sportlich gefordert. Aber die Bedingungen waren perfekt. Auch wenn der ein oder andere Einer kenterte war es bei diesen Wetterbedingungen kein Beinbuch.
Für unsere Helferinnen und Helfer

100. Sieg bei der Hessenmeisterschaft

Thordis Gauß und Amelie Müller haben für das Jahr 2018 mit ihrem Sieg auf der Hessenmeisterschaft die 100 Siege voll gemacht und damit eine sehr erfolgreiche Saison beendet.