Freizeit- und Wanderrudern

Wanderfahrten sind eine hervorragende Gelegenheit, fremde abwechslungsreiche Gewässer vom Wasser aus kennenzulernen. Sportlichkeit und Geselligkeit prägen unsere ein- und mehrtägigen jährlichen Wanderfahrten, die verschiedene Gruppen aller Altersklassen auf deutschen Flüssen und Seen, aber auch im Ausland, wie z.B. auf der Loire in Frankreich durchführen. Wer mehr zum Wanderrudern erfahren möchte, kann gerne unseren Wanderruderwart ansprechen.

Wintergymnastik

Dienstags um 17:30 Uhr findet die Wintergymnastik an der Gebeschussschule (Friedrich-Engels-Str. 19, 63455 Hanau) statt.

Für Rückfragen steht Dieter König (Mail: Dieter König) - Tel.: 06181 / 25 95 44 zur Verfügung.

Vereinskleidung

Wegen der großen Nachfrage wird demnächst wieder bestellt. Eine Lieferung vor Weihnachten ist aber vorraussichtlich nicht möglich.

Neu im Angebot sind Ruderhosen (lang und kurz) sowie Softshelljacken von JL und Westen von NewWave.

Sofort ist folgende Vereinsbekleidung mit Vereinsdruck verfügbar:

2 Langarmshirts - weite Form - in Größe XL
Einteiler männlich S
Kappen

Tabelle Bestellung Bekleidung

Größentabelle JL Frauen (nicht

Wanderfahrt nach Tours

(10.10.2018-13.10.2018) Große Wanderfahrt nach Tours

Wanderfahrt auf der Loire oder die Tour nach Tours
Tag 1:
Am 10.10. 2018 um 5.30 Uhr starteten wir 8 HRGler in einem voll bepackten Kleinbus zu unseren Ruderfreunden in die fast 1000 km entfernte Touraine. Schon beim ersten Picknick wurde klar: es wird
nicht nur gerudert – auch das

Basketball im Winter

Nach einer langen Zwangspause wegen Abriss der Turnhalle wollen wir donnerstags wieder loslegen. Ab diesem Jahr sind wir in der Hessen-Homburg Sporthalle.

Wer kommt am Donnerstag zum Basketball spielen ?

Treffen 19.30 Uhr Hessen-Homburg Sporthalle

Bitte um Rückmeldung bis um 16 Uhr an Berthold.Ocker@web.de .

Zwischen 16 und 17 Uhr wird dann mitgeteilt, ob wir genug Leute zusammen

Wanderfahrt auf dem Main

In den letzten Tagen waren/sind gleich zwei HRG Fahrten auf dem Main unterwegs. Die erste Gruppe (Mollebusch) startete am 27.05.18 in Obereisenheim und ruderte am Dienstag bis Würzburg. Die Hitze hat hier ihren Tribut gezollt, denn es sollte eigentlich bis Zellingen gehen.

Erinnerung an die Wanderruderfahrt auf dem Main 2018

(30.05.2018) Teilnehmende der Main-Wanderfahrt Juni

KiWaFa an Pfingsten

(19.05.2018) Winterhausen war der Startpunkt der diesjährigen Kinderwanderfahrt. Insgesamt 20 Teilnehmer und ein Hund haben sich auf den Weg ins Frankenland gemacht, um die gemütliche Seite des Ruderns zu genießen.

Beim akademischen Ruderclub in Würzburg war die erste Übernachtung. Das Betreuerteam tüftelte im Vorfeld an einer technischen Lösung, um das Pokalfinale sehen zu können. Und die gute Nachricht.

Wanderfahrt am 1. Mai zu den Seglern nach Seligenstadt

(01.05.2016) Traditionsgemäß ruderte ein Team der HRG am 1.Mai 2018 nach Seligenstadt zum dortigen Segelclub. Da erfreulicherweise wieder einige Kinder und Jugendliche dabei waren und aus den Reihen der Mittwochsgruppe ein größeres Team mitfuhr, waren es insgesamt 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich einigermaßen pünktlich kurz nach 10 Uhr auf den Weg begaben. Der Wettergott meinte es

2017: Wanderfahrten

Am Tag der Arbeit 17 Kilometer gerudert

(01.05.2017) Fünf  Boote waren bei der diesjährigen 1.-Mai-Wanderfahrt von Hanau nach  Seligenstadt vertreten. Sehr nennenswert waren die Anzahl der Junioren  und Kinder, die in den letzten Jahren weniger stark vertreten waren.
Die gemischten Boote mit Kindern, Junioren sowie Altherren waren eine  neue Erfahrung für alle Teilnehmer, was sehr gut aufgenommen

2016: Wanderfahrten

Am Tag der Arbeit mit drei Mann nach Seligenstadt

(01.05.2016) Nur  wenige Unverwüstliche hatten sich zur traditionellen Wanderfahrt der  HRG am 1. Mai zu den Seligenstädter Seglern eingefunden: Dieter König,  Bernd Priemer und Herbert Schächtele. Als kurz vor Abfahrt der "Main"  unser Vorsitzender Frank Arnold zur Vorbereitung seiner privaten Feier  am Bootshaus eintraf, entspann sich zwischen Dieter und

2015: Wanderfahrten

Hitzefahrt von Lohr nach Dorfprozelten

(07.06.2015) 32 Grad waren für das Fronleichnams-Wochenende angekündigt und das  Versprechen wurde gehalten. Heftige Wärmegewitter waren angekündigt,  doch die Gewitterfronten zogen zum Glück unterhalb und links an den  Teilnehmern der diesjährigen Kinderwanderfahrt vorbei. Am Mittwoch  wurden bereits die Boote, zwei Vierer und ein Zweier, verladen, damit  man nach dem Fronlichnams-Feiertag freitagmorgens pünktlich mit