Hanauer Rudergesellschaft 1879 e.V.

134 Artikel

Deutsche Sprintmeisterschaften in Essen-Kettwig - Platz 4

(12.10.2019) In Sportdeutschland TV werden die Finals vom heutigen Tag live übertagen. Der Link dazu lautet:

https://sportdeutschland.tv/rudern


Der Männerdoppelvierer in der Besetzung Christoph Dübler, Frank Arnold, Tobias Maibaum und Tim Niclas Meier hat mit seinem gestrigen Vorlaufsieg den direkten Einzug ins Finale klar gemacht. Im Finale konnten sie, trotz eines starken Endspurts nicht mehr auf einen Medaillenplatz fahren.

Abrudern 2019

Bitte vormerken, am
Sonntag den 20.10.2019 um 09:30 Uhr  
wird die Saison mit dem Abrudern beendet. Eine Einkehr beim Nachbarverein Möve ist wieder geplant.
Wir freuen uns darauf, dass viele Boote aufs Wasser gehen!

Weitere Termine der Saison finden sich hier . . .

Hausputz Herbst

Das Saissonende naht, damit muss auch Haus- und Hof winterfest gemacht werden. Der letzte Hausputz in diesem Jahr bietet Gelegenheit noch fehlende Arbeitsstunden zu leisten.  

Am 19.10.2019 ab 10:00 Uhr geht es los. Anschließend wird in der Petternwirtschaft gegrillt.

Weitere Termine finden sich hier  . . .

Blau-Weiß Ball 2020

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Blau-Weiß-Balls,

wir freuen uns, Sie am 18. Januar 2020 ab 19:00 Uhr zum diesjährigen Blau-Weiß Ball im Congress Park Hanau begrüßen zu dürfen.
Die Kartenbestellung ist ab sofort möglich.
Genießen Sie einen stimmungsvollen Ballabend im Kreis ihrer Familie und Freunde mit mitreißender Musik und unterhaltsamen Showeinlagen.


Kartenbestellung

Karten können über das Formular unter https://www.hrg1879.de/blau-weiss-ball/ bestellt werden.

Preis
Erwachsene 40€
Jugendliche * 15€
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Jugendliche) 99€

Impresionen vom Blau-Weiß

Sicherheit auf dem Wasser

Am 26. Oktober um 14:00 Uhr

bieten wir einen Steuermannslehrgang an.
Jeder Steuermann/Obmann ist verpflichtet an einem entsprechenden Lehrgang teilzunehmen. Auch wird jedem aktiven Mitglied empfohlen, daran teilzunehmen.  

Einladung und weitere Informationen finden sich hier . . .

Zur Anmeldung hier . . .

Französische Freunde aus Tours zu Besuch an der RG

(02.-06.10.2019) An dem verlängerten Wochenende sind unsere französischen Freunde zu Besuch in Hanau.

Bericht folgt

Bilder von der Fahrt am 03. Oktober nach Seligenstadt

Abendessen in der Bootshalle nach der Wanderfahrt

Besichtigung der Brauerei

Bilder von der Fahrt am 05. Oktober nach Frankfurt

Bilder von der Regatta Großauheim

(21/22.09.2019) Es gibt viele Bilder vn der Großauheimer Regatta. Es können auch weitere Bilder hochgeladen werden.

Hier geht es zu vielen Bildern . . .

Regatta Großauheim - Sieg für den Stadtachter!!

(21./22.09.2019) Großes Regattawochenende bei unserem Nachbarverein zu dessen 100. Geburtstag. Als Highlight konnte die RG endlich einmal wieder - nach langen Jahren -  das Rennen um den Stadtachter für sich entscheiden!

Neun Siege plus dem Sieg für den Stadtachter konnte die HRG am Regatta-Samstag für sich verbuchen, elf weitere Siege sind am Sonntag dazu gekommen.
Leider hat die Anzahl der Siege nicht gereicht um die ausgelobten Skulls für den Verein zu gewinnen.
Unsere Regatta-Neulinge aus dem Masterbereich

Petternwirtschaft im September

(18.09.2019) Am Mittwoch, den 18.09. trafen sich die Ruderinnen und Ruderer der Freizeitgruppen unter dem Motto "Apfelfest"in der Petternwirtschaft. Es war trotz der kühlen Temperaturen ein gemütlicher Abend.
Nächster Termin in der Petternwirtschaft ist am 19. Oktober mit "Abgrillen". Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Schiersteiner Ruderregatta - Sieg für den Sprintvierer

(14./15.09.2019) Ein kleines Task Force Team der HRG hat sich am Wochenende auf den Weg nach Wiesbaden Schierstein gemacht, mit dem Ziel den geplanten Senior Doppelvierer für die Deutschen Sprint Meisterschaften in Essen / Kettwig erfolgreich einzufahren.  

Vorab startete Frank Arnold im Männer Doppelzweier in der Renngemeinschaft mit Moritz Schneider (FRG Borussia) und konnte das gegnerische Boot aus Mühlheim schlagen (Möve abgemeldet).

Auch Paul Busch mit seinem Mühlheimer Partner Felix Klingenberg war in Schierstein über die Kurzstrecke im

Zuschüsse vom Main-Kinzig-Kreis

MKK übergibt Zuschüsse

Am 11.9.2019 war es soweit: Die HRG konnte die zugesagten Zuschüsse für Sportgeräte im Rahmen einer kleinen Feier aus der Hand unseres  Landrats Thorsten Stolz und seiner „Mannschaft“, zuständig für das Amt für Kultur, Sport, Ehrenamt und Regionalgeschichte, in Empfang nehmen. Das war auch genau die richtige Adresse für ein kleines Gegengeschenk der HRG: Die Ulrichchronik! Sie wurde mit viel Interesse durch den Landrat entgegengenommen.

Die Zuschüsse sind für bereits angeschaffte Boote, ein Kindereiner, ein

Elternabend der Juniorengruppe

Am 26.09.2019 um 19:00 Uhr findet im Bootshaus der Elternabend der Juniorengruppe statt.

Einladung und weitere Informationen finden sich hier . . .

Bürgerfest 2019 - mit vielen Bildern

Zum diesjährigen Bürgerfest haben wir in diesem Jahr nicht nur Kaffee und Kuchen sondern Wein und Flammkuchen. Leider war das Wetter nicht ganz so gut . . .

Durch die verstärkten Aktivitäten in allen Altersbereichen im Verein sowie die unterschiedlichen Anforderungen an das Bootsmaterial muss dauerhaft in hochwertiges Bootsmaterial investiert werden. Auch die Kosten für den Trainingsbetrieb sowie die Regattabeiträge sind sind leider nicht alleine mit den jährlichen Mitgliedsbeiträgen zu decken, wir sind auch auf Zuschüsse, Einnahmen aus Festen, Spenden etc. angewiesen.

Bilder

Bundeswettbewerb München

(07./08.09.2019) Annalena Kautz hat mit Rang 3 auf der Langstrecke über 3.000 m den dritten Platz erreicht und konnte am Sonntag im D-Finale für das Team aus Hessen den zweiten Platz errudern.  
Wir wünschen Annalena, die von den Kindertrainern Alex Dey und Mario Woitaschek begleitet wird, viel Erfolg!

Rückblick auf die Qualifikation in Kassel . . .

Hier geht es zum Meldeergebnis . . .

Herzlichen Glückwunsch Lydia

Unser Mitglied Lydia Fischer ist eine Ruderehe eingegangen, mit Johannes Karg hat sie den Bund für das Leben geschlossen.

Wir gratulieren Lydia und Johannes ganz herzlich und wünschen den beiden auf ihrem Lebensweg alle Gute!!