Hanauer Rudergesellschaft 1879 e.V.

178 Artikel

Arbeitsstunden - Hilfe beim Verteilen der Jahrbücher gesucht

Das Jahrbuch 2020 geht demnächst in den Druck und soll anschließend natürlich zu den Mitgliedern kommen. Mittlerweile kostet das Porto allerdings 1,55€ pro versendetem Heft. Das ist uns zu teuer, wir können das Geld für 220 zu verteilende Hefte besser verwenden.

Daher hier der Aufruf - wer kann bei der Verteilung der Hefte unterstützen?
Z.B. in Bruchköbel, Nidderau etc. gerne auch nur einzelne Ortsteile wie Innenstadt, Hanau Nord etc.

Im internen Mitgliederbereich finden sich die Orte an die

Ergebnis Kaderlangstrecke U17 HRV Süd-Ost

(25.03.2021) Am Donnerstag wurde die Kaderlangstrecke der U17 ausgefahren.

Clara Fischer und Anton Gerner waren als Kaderathletin und -athlet der RG dabei.

Hausputz Frühjahr

Der Anfang ist gemacht

(23.03.2021) Auch in diesem Frühjahr kann Hausputz nicht in der gewohnten Form stattfinden. Da das Format im Herbst erfolgreich war, wiederholen wir es für den Frühjahrsputz. Erste Helfer haben schon begonnen und in der Petternwirtschaft "klar Schiff" gemacht.

In Kleingruppen kann ab sofort jede und jeder sich an die Arbeit machen und einen Arbeitsdienst ableisten. Welche Arbeiten anstehen, findet ihr hier im internen Mitgliederbereich . . . oder am gelben Brett im Bootshaus.

Teilt Euch die Termine

Frühjahrsputz an der Petternwirtschaft

(20.03.2021) Passend zum Frühlingsanfang hat die Trainergruppe Tobias Maibaum, Peter Stall, Mario Woitaschek, verstärkt durch Philipp Maibaum, den Winter aus der Petternwirtschaft vertrieben und alles wieder auf Vordermann gebracht.

Video vom "Frühjahrsputz" . . .

Mitteilung zur aktuellen Situation

(08.3.2021) Mit der neuen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung vom Land Hessen sind ab dem 8.3.2021 die Regeln für den Sport angepasst worden.

Die Verordnung besagt:
Der Freizeit- und Amateursport ist auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur alleine oder in Gruppen mit aus dem Kreis der Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet; dazu gehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Bei

Wanderfahrt auf der Weser - abgesagt für 2021

Die Wanderfahrt auf der Weser kann auch in 2021 nicht stattfinden, da derzeit unklar ist, wie weit die Impfungen zu diesem Zeitpunkt fortgeschritten sind und ob die Hotels noch zur Verfügung stehen.

Wenn möglich werden Tagesfahrten stattfinden, die dann hier veröffentlicht werden.

Online-Ergo-Cup Rhein-Neckar 2021

(26.02.2021) Der diesjährige 14. Ergo-Cup Rhein-Neckar fand online statt, wie bereits alle Ergo-Veranstaltungen 2021. Von  Freitag, 26.02.2021 15:00 Uhr bis Sonntag, 28.02.2021 15:00 Uhr konnte gestartet werden.

Die RG Teilnehmer des RBL-Achters, Frank Arnold, Moritz Schneider, Mario Woitaschek, Tim Steinebach, Tobias und Philipp Maibaum sind im stark besetzen Rennen 26 über die 350m an den Start gegangen. Knapp den Podestplatz verfehlt hat Tobias um eine Zehntelsekunde.

Peter Stall ist in Rennen 28

25. Deutsche Ergomeisterschaft

(14.02.2021) Am 14.02.2021 starteten die 25. Deutschen Ruderergometermeisterschaften erstmalig als virtuelle Meisterschaft.

Frank Arnold und Moritz Schneider als neuer ehemaliger RGler starten für die HRG.

Frank konnte sich in seiner Altersklassse über 1.000 m mit einer Zeit von 3:06,8 Minuten Platz 3 sichern - Glückwunsch

Moritz hat sich auf Platz 7 vorgeschoben und die 1.000m in 3:00,4 Minuten gegen die starke Konkurrenz absolviert.

Ergebnisse  finden sich auf Rudern.de

Erstes Bootstraining in diesem Jahr

(13.02.2021) Am heutigen Samstag hat das erste Bootstraining der Kaderathleten in diesem Jahr stattgefunden.
Das Hochwasser ist wieder zurückgegangen aber die Strömung ist stark, die Kälte ist eine weitere Herausforderung für die Trainingsgruppe.

Mario hat wieder Bilder mit seiner Drohne gemacht, die wie Euch nicht vorenthalten möchten.

Video 1 vom ersten Bootstraining der Kadergruppe . . .

Video 2 vom ersten Bootstraining der Kadergruppe . . .

Nur wenig los am Bootshaus

(10.02.2021) Im Moment ist das Bootshaus eher im Winterschlaf, leichtes Hochwasser, eisige Kälte und Corona lassen nur wenige Aktivitäten zu.

Aber Langeweile bingt die ambitionierten jungen Erwachsenen auf lustige Ideen,  eine Werbung für die RG, die auch gut aus der Luft zu sehen ist, aufgenommen mit der Drohne.

Video vom Bootshaus im Winter . . .

Hochwasser 2021

(06.02.2021) Eine Woche später ist das Wasser im Main weiter gestiegen - Mario war wieder mit der Drohne unterwegs und hat uns die Bilder überlassen. Auch an dem untergegangenen Bootsverleih der Firma Aquafun ist er vorbeigeflogen.

(31.01.2021) Der viele Regen und die Schneeschmelze lassen den Main wieder über die Ufer treten.
Da derzeit nur wenige Mitglieder an den Verein kommen, kann sich jeder hier die Lage ansehen. Die Bilder von oben wurden uns von Mario zur

Termine 2021

Nachdem im letzten Jahr alle Termine ab März abgesagt wurden und derzeit auch nicht abzusehen ist, wann welche Veranstaltung stattfinden kann, haben wir in der letzten Vorstandssitzung beschlossen, keine vollständige Terminplanung für das Jahr 2021 zu machen.

Derzeit ist beabsichtigt, die Jahreshauptversammlung am 09. Juli ab 18:00 Uhr als Außenveranstaltung stattfinden zu lassen.

Die Wanderfahrt ist terminiert vom 14.08.  bis zum 21.08.2021. Informationen und Anmeldung finden sich in dem entsprechenden Post . . .

Das Stiftungsfest werden wir erst

Arbeitsstunden 2020

In der letzten Vorstandssitzung war der Umgang mit den nicht geleisteten Arbeitsstunden im vergangenen Jahr ein Thema. Da es in 2020 nur wenige Gelegenheiten gab, Arbeitsstunden zu leisten und nur wenige Mitglieder die Marke von 100 Trainingskilometern erreicht haben, hat der Vorstand beschlossen, die Abrechnung der Arbeitsstunden für 2020 auszusetzen.
Wir freuen uns natürlich über jede freiwillige Spende.

Allerdings ist beabsichtigt, in diesem Jahr - wenn es wieder möglich ist - einige Renovierungsarbeiten durchzuführen (Streichen des Treppenhauses, der Treppe nach

Neue Schließfächer

Ein Dauerthema sind fehlende Schließfächer in den Umkleiden. Es gibt immer zu wenige Fächer obwohl sich Familien, Rudergemeinschaften, Judgendliche etc. Fächer teilen, könnten wir noch mehr brauchen. Auch beim Schüler- und Anfängerrudern ist das sichere Weglegen von Wertsachen immer ein Problem - gewesen.
Der Vorstand hat im Eingangsbereich neue Schließfächer für Wertsachen installiert. Die Schließfächer können für 10€ im Jahr gemietet werden.

Für Anfragen steht Klaus Stall zur Verfügung.📧 E-Mail senden

Restaurant noch immer geschlossen

(02.11.2020) Bereits seit dem 02.11.2020 sind die Restaurants wieder geschlossen, bitte helft mit und unterstützt unseren Wirt.
Er bietet wieder Essen zum Abholen an:

Homepage mit Speisekarte findet sich hier...