Saisonabschluss 2022

Saisonabschluss 2022

(02.12.2022) Am Freitag trafen sich die Trainingsruderinnen und Trainingsruderer zur Saisonabschlussfeier an der Hanauer Rudergesellschaft. In gemütlicher Runde wurde das Jahr Revue passieren lassen.

In diesem Jahr konnten die Sportlerinnen und Sportler auf ein respektables Ergebnis blicken:

Die HRG hat erfolgreich mit 4 Athletinnen und Athleten an der DJM in Köln, und daraus resultierenden, respektablen Ergebnissen teilgenommen. In Eschwege konnten in diesem Jahr 18 Goldmedaillen für Hessenmeistertitel an die HRG geholt werden. Des Weiteren wurde ein Titel auf der deutschen Groß Boot Meisterschaft und auf der Sprintmeisterschaft eingefahren.

Im Mastersbereich wurde erfolgreich auf dem World- Master in Frankreich und auf der offenen deutschen Masters Meisterschaft gerudert.

Um diese Ergebnisse zu erreichen, wurden Trainingslager in Südfrankreich und Eschwege veranstaltet.

Mit kurzen Video- und Fotopräsentationen aus den jeweiligen Gruppen gab es den ein oder anderen Lacher von den Zuschauern.

Hervorgehoben wurde das Engagement der Mitgliedschaft, die auch im vergangenen Jahr sehr tatkräftig die Trainingsgruppe unterstützt haben.

Auch die Regatten an der Hanauer Rudergesellschaft, von der internen Regatta, über die ersten Hanauer Stadtmeisterschaft der Schulen bis zum Ländervergleichswettkampf wurden beleuchtet.

Ein großer Dank ging auch an die Lehrer der Kooperationsschulen, der Hohen Landesschule Hanau und der Otto- Hahn Schule, die an der Hanauer Rudergesellschaft das Schulrudern veranstalten und somit die Kinder und Jugendlichen an den Rudersport und unseren Verein heranführen.

Das Team der Ruderbundesliga präsentierte ebenfalls die Saison. Wie und ob es in der kommenden Saison weiter geht, blieb als spannende Frage noch offen.

Mit einem Dank an die Trainer und fleißigen Helfer schloss die Veranstaltung mit dem Ruderergruß.

Nach dem offiziellen Teil ließen die Mitglieder die Veranstaltung im Bootshaus in gemütlicher Runde ausklingen.