Juniorenregatta Duisburg

Juniorenregatta Duisburg

(04.06.2022) Letztes Kräftemessen vor der DJM auf der Regattabahn in Duisburg für die RG Juniorinnen und Junioren. Amelie und Clara sind, aufgrund ihrer Leistungen in Krefed, bei der zweiten DRV Rangliste startberechtigt.

Auf die Rennen von Jonas und Victor dürfen wir gespannt sein, da sie in Köln bereits gute Leistungen gezeigt haben.

Spannend war das Rennen der JM 4- A LG, mit 8/100 Sekunden musste sich der Vierer der Renngemeinschaft mit Jonas und unserem Neumitglied Victor geschlagen geben und konnte so nur Platz 3 einfahren. Lina und Pehchan sind bei den "schweren" Juniorinnen mitgefahren, da reichte es leider nur zu Platz 3.
Ein ganz souveränes Rennen sind Anton und Erik gefahren, sie kamen mit 2 Bootslängen Vorsprung ins Ziel und haben damit den ersten Sieg für die RG eingefahren.
Nach einem sehr guten Start und einer Führung bis zu Streckenhälfte, konnte Emil dem Angriff der anderen Athleten auf der zweiten Streckenhälfte nicht standhalten, er kam auf dem 4. Platz ins Ziel.
Jonas und Victor konnten die Erwartungen erfüllen, vom Start an haben sie sich in die ersten Ränge gefahren. Die Versuche der Berliner sie auf den letzten 200 Metern vom ersten Rang zu verdrängen waren erfolglos, das Hanauer Team konnte einen zweiten Sieg an diesem Samstag einfahren.
Der hessische Achter mit Emil konnte mit Glück den 3. Platz einfahren. Der NRW-Achter, der auf Siegposition war, hat auf den letzten Metern einen Krebs gefangen und konnte bis zum Ziel den Fehler nicht mehr wieder gut machen, davon profitierte die hessische Renngemeinschaft.
Als letztes Rennen des Tages für die RGler stand der JM4xA der Rgm. Nassovia mit Anton auf dem Programm. Nach einem guten Start konnte sich die Renngemeinschft konstant auf dem zweiten Platz hinter der norddeutschen Rgm. halten. In einem fulminanten Endspurt fuhren die Hessen zwar ein wenig an das vordere Boot ran, kamen aber mit Abstand einer 3/4 Bootslänge auf dem zweiten Platz ins Ziel.

(05.06.2022) Nachdem das erste Rennen der JM 4- A LG durch die Germania abgesagt wurde, eröffneten die JF 2x A  den Renntag für die RG. Lina und Pehchan konnten ihren starken Gegnerinnen nichts entgegensetzen. Amelie und ihre Doppelpartnerin der Hassia, Jara Herbert, musste das hannoveraner Team ziehen lassen, konnten sich aber auf Platz 2 behaupten.
Anton und Erik konnten sich im Endspurt vom  4. Platz im mittleren Streckenabschnitt auf den 2. Platz nach vorne schieben.
Mit einer Medaille hat der  JM 4x A mit Anton der RG einen schönen Abschluss des langen Regattawochenendes beschert.
Nun geht es für die Gruppe wieder nach Hanau zurück und die Gruppe kann noch einen freien Tag genießen, außer Peter, der am morgigen Montag noch über die Kurzstrecke in Gießen startet.

Rennen Sonntag:

Rennen Nr.RennenSportlerPlatz
111JM 4- A LGJonas, Victor + Germaniaabgemeldet
112JF 2x ALina, PehchanPlatz 4
112JF 2x AAmelie, JaraPlatz 2
113JM 2x AAnton, ErikPlatz 2
119JM 1x BEmilPlatz 5
126JF 1x AAmeliePlatz 3
126JF 1x AClaraabgemeldet
128JM 2- A LGJonas, VictorPlatz 3
141JM 4x AAnton + Nassovia🥇 Sieg

Rennen JM 4x A Rgm. Nassovia und Anton:

Rennen JM 2x A Anton und Erik:

Rennen Samstag:

Rennen Nr.RennenSportlerStart/Platz
26 (Zwischenlauf)JF 1x AAmeliePlatz 3
11JM 4- A LGJonas, Victor + GermaniaPlatz 3
12JF 2x ALina, PehchanPlatz 3
13JM 2x A Anton, Erik🥇 Sieg
19JM 1x BEmilPlatz 4
26 (Endlauf)JF 1x AAmeliePlatz 3
26aJF 1x AClaraPlatz 5
28JM 2- A LGJonas, Victor🥇 Sieg
35JM 8+ B Emil+RgmPlatz 3
41JM 4x AAnton + NassoviaPlatz 2

Rennen JM 4xA Rgm. Nassovia und Anton:

Rennen Freitag:

Rennen Nr.RennenSportlerPlatz
26 (Vorlauf)JF 1x AAmeliePlatz 5