(M)Indoor-Cup

(M)Indoor-Cup: Attention – Row! - Dieses Jahr als Online Event

Zwei Siege für die RG beim (M)Indoor-Cup

Früh am Morgen mussten die Trainer das Equipment für den Ergo-Cup aufbauen, damit die Athletinnen und Athleten online an den Rennen teilnehmen konnten. Relativ schnell war die Verbindung zu dem Server hergestellt.

Schon im ersten Rennen sind die beiden frischen Juniorinnen B gestartet, gerade mal aus der Altersklasse der Kinder herausgewachsen, hatten Mia und Laura einen schweren Stand in dem 21 Starterinnen-Feld und bildeten das Schlussfeld des Rennens

Eine Stunde später gingen Thodis Gauß, Pehchan Kapoor und Lina Vögler als Leichtgewichtsjuniorinnen A in einem RG dominierten Rennen an den Start. Thodis konnte sich von Beginn an durchsetzen und den Sieg einfahren, die Plätze zwei und drei waren klar verteilt, Pehchan kam vor Lina ins Ziel. Damit belegte die RG die ersten drei Plätze in diesem Rennen.

Einen dritten Platz ist Jonas Frei bei den leichten Junioren A auf der harten 2.000 m Strecke eingefahren.

In dem großen Starterfeld der 14jährigen Jungen konnte sich Dogu Okuli noch im zweiten Drittel platzieren, Lian Meo hatte schwer zu kämpfen und konnte nur auf Platz 28 fahren.

Kurzer Schrecken beim Start der 13-jährigen Jungen, die Verbindung mit Minden war unterbrochen. Allerdings konnte Luka Adam offline fahren, als Ergebnis wurde das Foto des Displays akzeptiert. In einem großen Starterfeld von 29 Jungen konnte er auf einen sehr guten 5. Platz fahren.

Am frühen Nachmittag legten dann sechs RGler des Sportstadt Achters Hanau über 350 m los.

Vorne haben Tobias Maibaum und Patrik Schlötel des RC Minden das Rennen unter sich ausgemacht. Bei der 300 m-Marke konnte Tobias Patrik überholen und kam mit dem Vorsprung von einer Zehntelsekunde ins Ziel. Moritz Schneider konnte den dritten Platz belegen und eine neue Bestzeit aufstellen, bei der er die Marke von 55 Sekunden das erste Mal geknackt hat. Christoph Dübler schaffte es auf Platz 5, Mario Woitaschek und Peter Stall belegten die Plätze 9 und 10.

Die Reihen des Mindener Melitta-Achters wurden ganz schön durch die RGler aufgelockert. Ein tolles Ergebnis!!

Nr.RennenNameDistanzPlatzStarter/innen
1Juniorinnen BLaura Bode1.500 m2021
  Mia Adam  21 
6Juniorinnen AThordis Gauß2000 m🥇 Sieg9
  Pehchan Kapoor Platz 2 
  Lina Vögler Platz 3 
8Junioren A (Lgw)Jonas Frei2000 mPlatz 39
14Jungen 14 JahreDogu Okul1000 mPlatz 2032
  Lian Meo Platz 28 
18Jungen 13 JahreLuka Adam1000 mPlatz 530
26RBLTobias Maibaum350 m🥇 Sieg17
  Moritz Schneider Platz 3 
  Christoph Dübler Platz 5 
  Mario Woitaschek Platz 9 
  Peter Stall Platz 10
Aleq

Die Rennen können auf dem Youtube Kanal des Bessel-Ruder-Club Minden noch einmal angesehen werden . . .