Abrudern

(31.10.2021) Corona hat im Frühjahr das Anrudern verhindert, umso schöner, dass das Abrudern stattfinden konnte.

Bei herrlichem Sonnenschein haben sich 30 RGler am Bootshaus getroffen, um gemeinsam aufs Wasser zu gehen. Die Juniorinnen und Junioren haben mit Tobias eine Trainingseinheit absolviert, Mario war im Motorboot dabei und hat mit seiner Drohne tolle Bilder gemacht.

Video Abrudern . . .

Drei Vierer und ein Dreier haben sich auf den Weg zur Möve gemacht, um dort bei einem kühlen Getränk, Brezeln und Suppe die Saison mit netten Gesprächen auf der Terrasse ausklingen zu lassen.

Mit Schiebewind ging es gegen Mittag zurück, um am Bootshaus die Veranstaltung ausklingen zu lassen.