Ruderbundesliga

Sprint-Achter aus Hanau ist dabei

(16.01.2021) Der Hanauer Sprinachter ist eine Renngemeinschaft aus unserem Nachbarverein Möve Großauheim und der Rudergesellschaft. Mit einem Team von 16 Männern und der Steuerfrau Kerstin Büttner gehen die Hanauer an den Start in der spannenden 13. Saison der Ruder-Bundesliga (RBL).

Nachdem im letzten Jahr kein einzige Rennen stattfinden konnte, hoffen die Veranstalter und die Teams in diesem Jahr wieder starten zu dürfen. Üblicherweise ist der Auftakt im Mai, dieser wurde für 2021 in den Juni gelegt. Dadurch wird versucht die Chance zu erhöhen, dass die Renntage auch tatsächlich stattfinden können. Gleichzeitig gibt es den Teams mehr Zeit, sich angemessen auf die Wettkämpfe vorzubereiten.

Wenn das Training wieder möglich ist, werden wir sicher das Team bei vielen Trainingseinheiten auf dem Main beobachten können und bekommen Infos aus erster Hand.

Dem Team wünschen wir natürlich viel Erfolg als Newcommer, denn es gehen starke Gegner aus Hessen (Domstadtachter Limburg/Wetzlar, Sparkassen-Achter Gießen und Germania-Achter) und langjährige erfahrene Boote aus dem gesamten Bundesgebiet wie u.a. der Hauptstadtachter, der Melitta-Achter, der Trave-Sprinter Lübeck, der Münster-Achter, der Mainzer-Achter an den Start.

Wer die Möglichkeit hat, sollte sich den ein oder anderen Renntg nicht entgehen lassen, spannende und unterhaltsame Rennen sind Programm.

Das Sprint-Achter-Team hat eine eigene Homepage, die sich hier findet . . .

Infos zur RBL auf der Seite rudern.de . . .

Die Austragungsorte sind:

12. Juni: Werder
17. Juli: Berlin-Tegel
31. Juli: Regattastandort in Niedersachsen oder NRW
21. August: Minden
11. September: Münster

Aus unserem Verein sind dabei:

  • Frank Arnold
  • Christoph Dübler
  • Tim Glod
  • Tobias Maibaum
  • Philipp Maibaum
  • Peter Stall
  • Tim Steinebach
  • Marc Wenzel
  • Mario Woitaschek
  • und Steuerfrau Kerstin Büttner

Die RBL Seite auf facebook findet sich hier . . .