Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaften in Kettwig

(02.02.2020) Trotz guter Zeit konnte sich Ben Sachs im großen Feld der B-Junioren nicht für das Finale qualifizieren, die Konkurrenz in dem riesigen Starterfeld von 59 Athleten war zu stark.

Die leichte B-Juniorin Amelie Müller schaffte den Sprung ins Finale, belegte dort Platz 10 der zehn Starterinnen.

Frank Arnold schaffte es, sich einen Medaillenplatz zu sichern. Mit seiner Zeit belegte er im Männer Einer seiner Alterklasse den 2. Platz.

RennenStartzeitName500m1000m1500mPlatzierung
209:20Amelie Müller02:00,704:02,906:02,9qualifiziert für Finale
Finale14:05Amelie Müller02:02,206:00,006:07,9Platz 10
309:45Ben Sachs01:36,103:15,104:54,5Platz 15
2613:40Frank Arnold01:32,103:06,0 Platz 2

Das Liveergebnisse sind hier zu finden . . .