WM U23 - Halbfinale

(26.07.2019) Verschobene Startzeiten wegen Starkregen - wieder Unwetter in Florida.
Eine Startverschiebung um ca. 2 Studen haben dem deutsche Männer-Doppelvierer allerdings nichts ausgemacht. Mit einem 2. Platz im Halbfinale und einem harten Rennen gegen Italien sicherte sich das Boot um Schlagmann Johannes einen Platz im  das A-Finale am Samstag um 12:30 Uhr Ortszeit (18:30 Uhr MESZ).

Ausführlicher Bericht folgt noch.

Hier geht es zu den Ergebnissen ...