Sprintcup Heidelberg

Beim internationalen Sprintcup in Heidelberg über  350 m konnte sich das Boot der Renngemeinschaft Möve Großauheim und Hanauer RG  (Frank Arnold) gegen 6 weitere Boote (Stuttgarter RG, Stuttgart Cannstadt RC, Mainzer RV, RV de Waal/ Holland, RV Erlangen, RV Heidelberg) mit einer 3/4 Länge durchsetzen und die  Siegprämie von 450 Euro einstreichen.

Video Start hier . .

Video Zieleinlauf hier . .