Deutsche Kleinbootmeisterschaft vom 12. bis 14. April in Köln

(14.04.2019) Die Ergebnisse der diesjährigen Kleinbootmeisterschaften liegen vor. Die Bedingungen an diesem Wochenende waren schwierig, es war kalt und windig. Unsere Athleten konnten in ihren Finalrennen zwar nicht auf den vorderen Plätzen durchsetzen, jedoch sind die Ergebnisse gute Einstiege in die Saison.
So konnte sich Johannes Lotz in seinem letzten Jahr in der Klasse U23 in seiner Altersklasse mit Rang 4  eine sehr gute Position für die kommende Auswahl des DRV zur WM 2019 sichern.

Dass sich Tim Meier und Cornelius Becker bereits im Vorlauf für das Finale qualifizieren konnten, zeigt die gute Wettkampfform für die Frühjahrssaison 2019.

Christoph Dübler konnte mit seiner Platzierung im Finale G wertvolle Erfahrung für die kommenden Regatten mitnehmen.  

Rennen
Freitag
12.04.

Samstag
13.04.

Sonntag
14.04.


Rennen 6: SM1x A
Johannes Lotz

Platz 3
Qualifikation Viertelfinale

Platz 6 Viertelfinale 3
Platz 2 Halbfinale 4
Platz 4 Finale C

Rennen 3: JMA 2- A LG
Tim Meier (HRG)
Cornelius Becker (Gießener RG)

Platz 2
Qualifikation Finale
Platz 6 Finale A

Rennen 101: Leistungsüberprüfung
Christoph Dübler

Platz 2

Qualifikation Zwischenlauf


Platz 2 Zwischenlauf 7


Platz 4 Finale G
Erstellt mit dem HTML Tabellen Generator von netgrade

Meldergebnis hier . .

Trainingsbilder Donnerstag

Start JMA 2- JG, Tim Meier und Cornelius Becker: