Hessenmeisterschaft Eschwege - Sonntag

(23.09.2018) Gummistiefel- und Regenschirmwetter bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften in Eschwege.

Bei schlechtem Wetter und schwierigen Bedingungen machte auch am heutigen Sonntag der gemischte Doppelvierer JuM 4x+ 13/14 Jahre mit Alisha Ewald, Ben Sachs, Jonas Ptaschek, Lina Vögler und Stm. Anton Gerner den Auftakt. Das Boot konnte die Leistung des Vortags wiederholen und sicherte sich den Auftaktsieg 🥇 an diesem - hoffentlich ebenso erfolgreichen Tag .

Kurz danach schaffte Emil Franz, J 1x 12 Jahre, heute einen Podestplatz. Nach der gestern knapp verpassten Medaille kann er sich heute mit Platz 3 die Bronzemedaille auf dem Podest abholen🥉. Eine tolle Steigerung der gestrigen Leistung!

Gegen Mittag konnte Thordis Gauß im M 1x LG den Platz 2🥈belegen. Amelie Müller schaffte es leider nicht in die Medaillenränge.

In einem weiteren Rennen vor der Mittagspause erruderte Kim Schuppan Platz 2 🥈im JF 1x B LG. Nach den gestrigen 4. Platz eine tolle Leistungssteigerung für sie.

Der JM4x+B mit Moritz Kautz, Christoph Dübler, Paul Busch, Max Partin und Stf. Melina Döngens konnten ihre Leistung mit Platz 2🥈 vom gestrigen Samstag wiederholen.

Im JMA 1x LG schaffte Tim Meier wieder ein Titel - Hessenmeister  🥇.

Im J 1x 14J LG konnte Finley Rust seine gestrige Leistung mit dem erneuten Platz 3🥉untermauern.

Die Renngemeinschaft Hanauer RG und Nassovia Höchst mit Tobias Maibaum, Mario Woitaschek, Peter Stall und Björn Stanischewski  belegten im Rennen SM 4x- A/B Platz 4.

Einen weiteren Titel erkämpfte sich Tim Meier im SM 1x A/B LG - Hessenmeister 🥇. Eine perfekte Leistung in beiden Einzelrennen jeweils als Sieger hervorzugehen. Herzlichen Glückwunsch an Tim und seine Trainering Julia.

Was im Doppelvierer nicht klappte, im Doppelzweier SM 2x A/B sicherten sich Mario Woitaschek, Peter Stall mit Platz 2 🥈‌‌einen Platz auf dem Podest.

Nach dem gestrigen 5. Platz konnten sich Christoph Dübler und Moritz Kautz im JM 2x B wesentlich steigern und stiegen mit ihrem Platz 3🥉‌‌ aufs Podest.

An frühen Nachmittag schaffte es Annalena Kautz ihren Erfolg von gestern zu wiederholen - Platz 2🥈‌‌im Mäd 1x 13J LG.

Auch heute wieder ein Sieg für Amelie Müller und Thordis Gauß im Mäd 2x 13 u 14J LG und damit Hessenmeister 🥇. Eine tolle Leistung, in diesem Rennen wieder einen Sieg herauszufahren. Glückwunsch an die beiden Mädchen und ihre Trainer Saskia und Alex.

Im letzten Rennen am heutigen Tag mit Beteiligung der RG, dem Jung 2x 13 u 14J konnten sich Ben Sachs und Jonas Ptaschek Platz 2🥈sichern.

Ein toller Abschluss für ein anstrengendes aber erfolgreiches Wochenende in Eschwege, an dem alle Ruderinnen, Ruderer, Trainerinnen, Trainer und die Betreuerinnen und Betreuer vor Ort ihren Anteil hatten.

Bildergalerie Sonntag (Bilder Klaus Stall)